Skip to main content

Wie alles begann

Schon im Kindesalter versuchte ich meine ausgeprägte Bewegungsfreude in sportliche Aktivitäten umzusetzen und unterschiedlichste Sportarten auszuprobieren. Turnen, Leichtathletik und Handball, in Vereinen und im außerschulischen Sport waren dabei die prägendsten Bereiche.

Der Fokus lag dann aber auf dem leistungsorientierten Training und Wettkampfgeschehen im Kanurennsport. Immer an der frischen Luft, an und auf dem Wasser und die meisten Wochenenden zu Regatten unterwegs - das war meine Leidenschaft.

Schon früh betätigte ich mich dabei aber auch als Übungsleiter für die aufrückenden Nachwuchsathleten. Durch das begleitende Athletik- und Krafttraining stellten sich neben den stetig ansteigenden Kraftwerten, zwangsläufig auch Veränderungen im Körperbau ein. Ein Umstand, den ich mit wachsender Begeisterung zur Kenntnis nahm und der mich nach meiner aktiven Zeit allgemein zum Kraftsport führte.

Hier habe ich auch diverse Varianten dieses Sports ausprobiert und in Verbindung mit entsprechender Ernährung und Trainingsplanung erfolgreich umgesetzt. Das über Jahrzehnte erworbene Wissen im Bereich des Grundlagentrainings, aber auch in spezifischen Bereichen des Krafttrainings weiterzugeben, waren der Anlass, unterschiedlichste Trainerlizenzen zu erwerben und sich in verschiedenen Bereichen weiterzubilden.

Dabei spielte neben der Trainingsmethodik aber auch das Einbringen sozialer Kompetenz in den Trainingsprozess eine zunehmend größere Rolle. Das entsprechende Know-how zu erwerben ist die eine Seite, es zielorientiert und mit tatsächlichem Mehrwert an die Trainierenden weitergeben zu können, eine andere. Auch hier wächst man mit seinen Aufgaben.

Mittlerweile liegen viele Jahre an Trainingserfahrung und der Tätigkeit als Coach in unterschiedlichen Vereinen und diversen Sporteinrichtungen hinter mir. Auch während dieser Zeit habe ich selbst als Athlet von der Erfahrung vieler Coaches profitieren und dabei meinen eigenen Weg finden können. Die Idee, den Sportler in seiner Leistungsfähigkeit auf das nächste Level zu heben, Menschen bei ihrem Bestreben nach einem gesunden Leben zu unterstützen, eventuelle körperliche Einschränkungen zu beseitigen und sowohl das physische, als auch das mentale Befinden des Einzelnen zu verbessern, treibt mich an und ist meine Leidenschaft.

Der Schritt dazu etwas Eigenes zu kreieren war dann naheliegend und die Umsetzung der Idee vom mobilen Gym, welches überall vor Ort einsetzbar ist und umfangreiche Möglichkeiten bietet, lief auf die Konzeption und den Bau des Fit Truck hinaus.

Schnell gab es top Coaches aus den verschiedensten Bereichen die dabei mitwirken wollten und mittlerweile sind wir ein Team aus gestandenen Trainern, die FAST COACHES fachlich, aber auch menschlich ausmachen.

Mach Dir selbst ein Bild von uns!
Vielleicht zuerst im Bereich Team auf dieser Homepage und natürlich aktiv mit uns gemeinsam beim Training.

Wir freuen uns auf DICH!

Greetz Coach Diet